Kanzlei

Standort

Als Rechtsanwalt habe ich im Dezember 2004 eine Kanzlei mit eigenem Mandantenstamm in Bad Homburg v.d.H. gegründet, mit der Anwaltszulassung am Landgericht Frankfurt am Main. In 2016 wurde die Kanzlei nach Oberursel/Taunus verlegt. Seit Ende 2017 haben wir auch Büroräume in Frankfurt am Main (Nieder-Eschbach).

Konzept

Das Geschäftskonzept sieht die Ergänzung meiner Rechtsberatung mit Steuerberatung für Deutschland, auch für ausländische Unternehmen, vor, um damit Unternehmen und Steuerberatern als fachkundiger Ansprechpartner im Bereich Steuern und der Vertragsgestaltung zur Verfügung zu stehen. Insbesondere bei der Vertragsgestaltung kann ich Steuerberatern mit dem erforderlichen Hintergrundwissen, auch durch den erfolgreich absolvierten Lehrgang „Fachanwalt für Steuerrecht“, zur Verfügung stehen.

Die Konzeption sieht weiterhin vor, Unternehmens-Mandanten als Generalist zur Verfügung zu stehen, der im Vorfeld die Rechtslage prüft und gegebenenfalls Kontakte zu Rechtsspezialisten aufnimmt, um die optimale rechtliche Beratung für das Mandat zu erreichen und auch prozessuale Risiken zu bewerten. Im Idealfall sollen Gerichtsprozesse, soweit möglich, vermieden werden. Davon abgesehen ist natürlich auch die Vertretung in Gerichtsprozessen möglich.

In der Zwischenzeit sind Rechtsfelder für Privatpersonen und vor allem Vereine und Stiftungen betreffend hinzugekommen. Hier ist die umfassende rechtliche und steuerliche Beratung von Vereinen und Stiftungen anzuführen.

Kooperationen

Um eine möglichst umfassende Beratung anbieten zu können, sind Kooperationen mit Spezialisten im Bereich Finanzbuchhaltung, Personalwirtschaft und Unternehmensberatung entstanden.